Die Qualitätspolitik in unserem Unternehmen ist kennzeichnend – sie bestimmt das allgemeine Verhalten unserer Organisation, wo Qualität einen hohen sozialen Wert darstellt.

Das Grundprinzip und die Tätigkeitstendenz von SI Castings auf dem Gebiet der Qualität bestehen in der Schaffung neuer Mechanismen für die Verwaltung und für die Unternehmenskultur.

Das wichtigste Instrument bei der Tätigkeit in diesem Bereich ist ein Managementsystem, das kontrollierbare und stabile Vorgabewerte für die Arbeitsqualität und das Endprodukt gewährleistet.

Die Grundprinzipien der Qualitätspolitik von SI Castings sind:
  1. Das erforderliche Qualitätsniveau der Endprodukte und Leistungen wird ausschließlich durch den Verbraucher bestimmt. Unser Anliegen besteht darin, dieses Niveau nicht nur zu erreichen, sondern wenn möglich zu übertreffen.
  2. Respekt gegenüber dem Verbraucher ist keine Formsache.
  3. Das einzige Kriterium für die Qualität der Arbeit – sei es die eines einfachen Mitarbeiters oder die des Generaldirektors – besteht in dem sachgemäßen Ergebnis.
  4. Wir schätzen jede Persönlichkeit, aber wir sind uns darüber im Klaren, dass positive Ergebnisse nur durch die koordinierte Handlungen des Teams zu erreichen sind.
  5. Konstruktive Kritik auf jedem Niveau der Organisation ist der beste Schutz vor Stagnation.

Der Generaldirektor und das Topmanagement unseres Unternehmens haben sich dazu verpflichtet, diese festgelegten Prinzipien streng zu befolgen und die Effektivität des Qualitätsmanagements ständig zu verbessern;

Die Umsetzung der Qualitätspolitik der SI Castings wird von der Geschäftsleitung wie folgt (aber nicht ausschließlich) gewährleistet durch:
  1. Die Bereitstellung der erforderlichen Ressourcen.
  2. Die Sicherung der notwendigen Hierarchie bei der Durchführung der Qualitätspolitik.
  3. Den hohen Anspruch in Bezug auf die Durchführung und die Effektivität von Entscheidungen und Handlungen der Unternehmensmitarbeiter im Zusammenhang mit der Qualitätssicherung bei der Produktion und der Effektivität des Qualitätsmanagements.
  4. Ständige Verbesserung der Produktionsmittel und Fertigungstechniken, sowie Entwicklung neuer Produktionsarten.
  5. Klare und messbare Ziele und die ständige Erläuterung, welche Ergebnisse von den Mitarbeiter erwartet werden, sowie die Bewertung ihrer Arbeit nach dem Grad der Zielerreichung.
  6. Klare Verteilung der Verantwortung und Vollmachten, sowie ständige Weiterbildung der Mitarbeiter.
  7. Motivation der Mitarbeiter durch Vorbildwirkung und Ansporn für hohe Arbeitseffektivität.
  8. Bilden und Pflegen eines positiven Images des Unternehmens auf in- und ausländischen Märkten.
Die Hauptprinzipien des Unternehmens im Bereich der Umweltschutzpolitik sind:
  • Umweltpflege durch strikte Einhaltung aller geltenden Umweltschutzbestimmungen.
  • Durchführung entsprechender Aufklärungsarbeit bei den Mitarbeitern in Bezug auf den Umweltschutz.
  • Rationelle Nutzung von Naturschätzen;
  • Sammlung, Lagerung und Entsorgung von gefährlichen Abfällen und Abfallprodukten – Sekundärrohstoffe an spezialisierte Betriebe;
  • Unterrichtung unserer Verbraucher über die Umweltfreundlichkeit der hergestellten Erzeugnisse.
Die Hauptprinzipien des Unternehmens im Bereich der Arbeitsschutzpolitik sind:
  • Lebens- und Gesundheitsschutz der Unternehmensmitarbeiter;
  • Schaffung sicherer Arbeitsbedingungen;
  • Verhütung von Traumata und Berufskrankheiten; – Kontrolle des Betriebsrisikos.
Um die obenerwähnten Ziele zu erreichen, verpflichtet sich die SI Castings zu:
  • die Arbeitsschutzgesetzgebung strikt einzuhalten;
  • eventuelle Risiken an den Arbeitsplätzen zu bewerten, wobei die Besonderheiten der Produktionsprozesse bei der Feststellung von Gefahren beachtet werden sollen;
  • verschiedene Maßnahmen zur Unfallverhütung einzuführen, sowie die Sicherheit und Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter zu verbessern;
  • den Zugang zu Informationen über die Arbeitsschutzbedingungen bei der Produktion zu gewährleisten;
  • Schulungen im Arbeitsschutz zu organisieren;
  • die störungsfreie Betriebsführung von Maschinen zu sichern;
  • moderne Personenschutzmittel zu verwenden.